Lernstandort Nationalpark-Haus Neuwerk

Das Nationalpark-Haus Neuwerk befindet sich am Weg zum historischen Wehrturm in günstiger Lage für die Veranstaltungen im Gelände.

Auf einer Ausstellungsfläche von etwa 180 m² präsentiert sich im Erdgeschoss eine Dauerausstellung, die mit zahlreichen interaktiven Elementen eigenes Entdecken und Erkunden ermöglicht. Im Obergeschoss werden auf rund 50 m² wechselnde Ausstellungen zu verschiedenen Themen gezeigt.

Der Veranstaltungsraum mit ca. 60 m² ist als Multifunktionsraum ausgelegt und lässt sich in zwei Gruppenräume teilen. Genutzt werden kann er sowohl für Laborarbeiten als auch für Vortragszwecke oder Seminarveranstaltungen. Die erforderliche Geräteausstattung hierfür ist vorhanden.

Das Nationalpark-Haus Neuwerk ist Ausgangspunkt für ein umfassendes Veranstaltungsangebot. Dies ermöglicht sowohl betreute als auch eigene Veranstaltungen auf der Insel und im Watt. Als Partner der Internationalen Wattenmeer-Schule (IWSS) bietet das Nationalpark-Haus Neuwerk auch die Möglichkeit, Veranstaltungen im internationalen Rahmen durchzuführen.
Gewünschte Veranstaltungstermine sollten rechtzeitig mit der Nationalpark-Haus-Leitung abgestimmt werden, um optimale Planung zu ermöglichen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind gern bei der Planung eines Inselaufenthaltes behilflich.
 

Träger der Einrichtung

Nationalpark-Verwaltung Hamburgisches Wattenmeer und
Verein Jordsand zum Schutz der Seevögel und der Natur e.V.

Anzahl der MitarbeiterInnen
Eine hauptamtliche Kraft und zwei Personen zur Unterstützung (BFD, Praktikanten, Freiwillige)

Qualifikation der MitarbeiterInnen
Wissenschaftliche Fachkraft mit Hochschulabschluss
 

Themenbereiche

  • Nationalpark
  • Ökologie des Wattenmeeres und der Salzwiesen
  • Landschaftsdiorama
  • Vögel im Wattenmeer
  • Gezeiten
  • Landschafts- und Kulturgeschichte
  • Die Inseln Neuwerk, Scharhörn und Nigehörn
  • Hochwasser- und Küstenschutz
  • Gefährdungen
  • Tideaquarium
     

Art der Veranstaltungen

  • Videovorführungen zum Nationalpark und zum Wattenmeer 
(weitere Themen möglich)
  • Beamer-Vortrag zum Nationalpark und seiner Vogelwelt
  • Führungen durch die Ausstellung
  • Kombinierte Zentrums- und/oder Außenveranstaltungen
  • Inseltour rund um Neuwerk
  • Naturkundlicher Rundgang
  • Wattführung
  • Die Flut kommt – Ebbe und Flut live erlebt
  • Salzwiesen-Expedition
  • Vogelführung
  • Wanderung zu den Seehunden am Kleinen Vogelsand
  • Bernstein-Wanderung auf dem Kleinen Vogelsand
  • Wanderung zur Vogelinsel Scharhörn

Weitere Infos zu den Veranstaltungsangeboten
finden Sie im Veranstaltungs-Faltblatt des Nationalparks Hamburgisches Wattenmeer.

Spezielle Programme für Lehrkräfte, Schulklassen u. ä.
weitere Angebote nach Vereinbarung

Das Nationalpark-Haus ist Standort der Internationalen Wattenmeer-Schule (IWSS):  www.iwss.org

Maximale Gruppengröße / Klassenstärke
24 Personen

Bereitstellung von Lehr- und Infomaterialien
nach Absprache
 

Art der Materialien und Gerätschaften

  • Themenblätter zu Lebensräumen und Tiergruppen
  • Informationen zum Nationalpark
  • Rallye zum Nationalpark und zur Ausstellung
  • Bestimmungs- und Fachliteratur im Nationalpark-Haus vorhanden
  • Kleinaquarien
  • Stereolupen
  • Gerätschaften für eigene Watterkundungen
  • alle Gerätschaften für Vorführungen und Präsentationen vorhanden (OHP, Video-/DVD-Player, Beamer, Laptop, Diaprojektor)
     

Weitere Bildungsmöglichkeiten im Umfeld und Ausflugsziele

  • Vogelinsel Scharhörn
  • Nationalpark-Zentrum Sahlenburg, Cuxhaven
  • Nationalpark-Haus Land Wursten, Dorum-Neufeld
  • Natureum, Balje
     

Anschrift

Nationalpark-Haus Neuwerk
27499 Insel Neuwerk
Tel. 04721/395349
Fax 04721/395866
np-haus@wattenmeer-hamburg.de
www.nationalpark-wattenmeer.de

AnsprechpartnerIn
Imme Flegel