Wattpaket

Mit diesem umfangreichen Medienpaket kommt der Nationalpark Wattenmeer ins Klassenzimmer.
Wattpaket

Muscheln und Vögel können mit den Büchern des Wattpakets bestimmt werden. | © M. Hecker/LKN-SH

Die zweite Auflage des Nationalpark Wattpakets ist vollgepackt mit kindgerechten Sachbüchern, Postern, Muschel- und Schneckenschalen mit Bestimmungshilfen, Spielen sowie Sachbüchern für Lehrkräfte und einem zweihundert Seiten starken Ringbuch mit Arbeitsblättern und methodisch-didaktischen Unterrichtsanregungen. Jedes Wattpaket enthält zusätzlich ein Zugvogelspiel.

Im der Materialsammlung sind vielfältige Themen vorbereitet: Ebbe & Flut, Inseln im Wattenmeer (mit regionalen Bezügen), Tiere & Pflanzen, Lebensräume, Tourismus, Krabbenfischerei, Küstenschutz, Leben an der Küste und Schutz des Wattenmeeres. Mit dem „Wadden Sea English“ lernen die Schülerinnen und Schüler einfache englische Begriffe rund ums Wattenmeer kennen.

Der Austerfischer Freddi ist das Maskottchen des Wattpakets. Er führt durch die Arbeitsblätter und ist als Stofftier in jeder Unterrichtsstunde dabei.

Die Materialien sind für den Einsatz in den Fächern Sachunterricht, Biologie, Naturwissenschaften und Erdkunde in der 3. bis 6. Klassenstufe in allen Schulformen geeignet und ermöglichen fächerübergreifenden, handlungs- und kompetenzorientierten Unterricht auch in heterogenen Lerngruppen. Inhalte und Methoden orientieren sich an Lehrplänen und an den Leitlinien der Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Mit dem Nationalpark-Wattpaket können Exkursionen an außerschulische Lernorte im und am Nationalpark vor- und nachbereiten werden. Dazu sind im Wattpaket umfangreiche Hinweise zu außerschulischen Lernorten und zur Gestaltung einer nachhaltigen Klassenfahrt vorhanden.

Das Nationalpark-Wattpaket ist ein Gemeinschaftsprojekt der Wattenmeer-Nationalparkverwaltungen aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Hamburg sowie der Naturschutzverbände Schutzstation Wattenmeer, Verein Jordsand, WWF und der Internationalen Wattenmeerschule.  

Das Nationalpark-Wattpaket kostet 98,- Euro plus Porto und kann bei der Nationalparkverwaltung bestellt werden.

Nationalparkverwaltung Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer
Schlossgarten 1
25832 Tönning
Tel.: 04861 9620-0
Email: nationalpark@lkn.landsh.de

Das könnte Sie auch interessieren

Sanderlinge. Foto: S. Pfützke

Sanderlinge. Foto: S. Pfützke

30.03.2018 Zugvogeltage, Nationalpark, Weltnaturerbe Versprochen ist versprochen: Pünktlich zu Ostern steht ein großer Teil des Jubiläumsprogramms der 10. Zugvogeltage online. mehr »

Der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies (links) und Wilhelmshavens Stadtbaurat Oliver Leinert beglückwünschten Architektin Dorte Mandrup zu ihrem Sieger-Entwurf. Foto: Nationalparkverwaltung

22.03.2018 Weltnaturerbe, Partnerzentrum Die dänische Architektin Dorte Mandrup konnte sich mit ihrem Entwurf für das Trilaterale Weltnaturerbe Wattenmeer Partnerschaftszentrum gegen eine hochkarätige Konkurrenz durchsetzen. Dafür wurde sie heute mit dem ersten Preis beim internationalen Architektenwettbewerb ausgezeichnet. mehr »
Architektenwettbewerb Internationales Weltnaturerbe Wattenmeer Partnerschaftszentrum: das Gewinnermodell der dänischen Architektin Dorte Mandrup

Das Gewinnermodell der dänischen Architektin Dorte Mandrup

08.02.2018 Weltnaturerbe, Wattenmeer, Partnerschaftszentrum Die Vorbereitungsarbeiten zum Bau des Trilateralen Weltnaturerbe Wattenmeer Partnerschaftszentrums haben einen neuen Meilenstein erreicht. Gestern fiel die Entscheidung darüber, welche Gestalt das neue Gebäude in Wilhelmshaven annehmen wird. Das Zentrum soll die internationale Adresse der Wattenmeerzusammenarbeit werden und als international wahrnehmbares Symbol für den Schutz des einzigartigen Weltnaturerbes Wattenmeer von Den Helder in den Niederlanden bis nach Esbjerg in Dänemark stehen. mehr »
23.01.2018 Die Themenfelder des Qualitätsstatusbericht 2017 (Quality Status Report, QSR) reichen von Geomorphologie und Klima, über Lebensräume und Gemeinschaften, Arten und menschliche Aktivitäten bis zur Verschmutzung des Wattenmeeres. Das gemeinsame Dokument von über 100 Experten aus Dänemark, Deutschland und den Niederlanden, das in regelmäßigen Abständen vom Gemeinsamen Wattenmeersekretariat (Common Wadden Sea Secretariat, CWSS) veröffentlicht wird, beschreibt und bewertet den ökologischen Zustand des Wattenmeeres. mehr »
Rastende Nonnengänse. Foto: Onno K. Gent

Rastende Nonnengänse. Foto: Onno K. Gent

26.12.2017 Feuerwerk Kaum ist der Weihnachtstrubel vorbei, beginnen die Vorbereitungen für den Jahreswechsel. Viele lieben es ruhig und besinnlich, für andere gehören Böller und Raketen dazu. Bei Vögeln und anderen wildlebenden Tieren erzeugen die Knall- und Lichteffekte jedenfalls keine Partystimmung. mehr »